Mozarteumorchester Salzburg Logo
Mi, 19. Mai 2021,
19:30 Uhr
Orchesterhaus, Ferstl Saal
:: Heimspiel #7
Jupiter Symphonie
Mi, 19. Mai 2021,
19:30 Uhr
Orchesterhaus, Ferstl Saal
:: Heimspiel #7
Jupiter Symphonie

Heimspiel #7

JOSEF SUK
Serenade für Streichorchester Es-Dur op. 6

WOLFGANG AMADÉ MOZART
Symphonie C-Dur KV 551 "Jupiter"

Mozarteumorchester Salzburg
Rafael Fingerlos Bariton
Tomas Netopil Dirigent

Tomáš Netopil, ein „Native speaker“ tschechischer Musik, hat für sein Debüt beim Mozarteumorchester die schwelgerische Serenade des unterschätzten Dvořák-Schwiegersohns Josef Suk mitgebracht. In seiner Heimat ist der Spätromantiker Suk ein „Klassiker". Der Klassiker per se ist Wolfgang Amadé Mozart, der in Prag die größten Triumphe seines Lebens feierte. Mit seiner wahrlich olympischen letzten Symphonie freilich erst postum; sie gehörte ab 1800 zu den meistgespielten Werken in den Konzertsälen der „Goldenen Stadt" an der Moldau.

Veranstalter: Mozarteumorchester Salzburg
Facebook
Email
  • 15 % Rabatt
  • Kostenlose Programmhefte
€ 25,-
€ 10,- (Schüler, Lehrlinge, Studierende unter 30)

KARTENBÜRO DER STIFTUNG MOZARTEUM SALZBURG

Mozart-Wohnhaus Theatergasse 2 ·5024 Salzburg
T +43 662 873154
F +43 662 874454
tickets@mozarteum.at

Aktuelle Öffnungszeiten:
Mo–Fr 10–13 Uhr

Orchesterhaus, Ferstl Saal

Das Orchesterhaus ist die Heimstätte des Mozarteumorchester Salzburg – als Probenort und Begegnungsstätte sowie als Sitz von Orchesterverwaltung und Notenarchiv. Die Rückwand des Großen Saals ziert das überdimensionale Werk „Arkadien“ des anerkannten österreichischen Malers Hermann Kremsmayer, das im Rahmen von Kunst am Bau entstand. Das vom Salzburger Architekten Franz Fonatsch geplante Orchesterhaus wurde 1991 eröffnet. Es zeichnet sich durch moderne Architektur, Säle mit Tageslicht und zentrumsnahe Lage inmitten des Kulturbezirks Nonntal aus und ist von der Altstadt in 10 Gehminuten erreichbar.

Kommende Veranstaltungen:

Kommende Veranstaltungen im Zyklus
"
Heimspiel"
Es wurde keine Veranstaltung gefunden