Mozarteumorchester Salzburg Logo
Mi, 29. September 2021,
19:30 Uhr
|  Großes Festspielhaus
Ein Sommermittagstraum
Ein Sommermittagstraum
Mi, 29. Sep 2021, 12:00
| Großes Festspielhaus

:: Mahler Symphonie Nr. 3

Einführungsvortrag mit Gottfried Franz Kasparek um 18:15 Uhr in der Fördererlounge im Großen Festspielhaus

GUSTAV MAHLER
Symphonie Nr. 3 d-Moll

Mozarteumorchester Salzburg
Bachchor Salzburg
Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor
Riccardo Minasi Dirigent
Kate Aldrich Alt

Die September Konzerte im Großen Festspielhaus stellen definitiv einen Höhepunkt im Spielplan der Salzburger Kulturvereinigung der Saison 2021/22 dar. Das Mozarteumorchester Salzburg, der Bachchor, der Salzburger Festspiele und Theater Kinderchor, die Altistin Kate Aldrich und Maestro Riccardo Minasi erkunden bei den Konzerten im September im Festspielhaus den gewaltigen symphonischen Kosmos Gustav Mahlers. In fast zwei Stunden, zwei Abteilungen und sechs Sätzen ereignet sich laut Komponist seiner Symphonie Nr. 3 ein „Sommermittagstraum“, der auch als der Roman des Lebens und der Verklärung gelesen und gehört werden kann. Es ist ein Werk, das immer noch kühn wirkt in seiner Konstruktion – aber wesentlicher ist die gedankliche Tiefe und musikalische Vielfalt, mit der Mahler seine Welt malt. In der Einleitung erwacht Pan und der Sommer marschiert in einem Bacchuszug ein. Nicht nur die Idylle, sondern auch das Gefahrvolle, ja das Teuflische der Natur wird zu rauschhaftem Klang. Es entsteht ein umfassendes Panorama des Irdischen – „Was mir die Blumen auf der Wiese erzählen“, ist lieblich, doch „die Tiere im Wald“ künden von archaischen Urkräften. Der Mensch tritt singend und sich sehnend nach Erlösung auf. „Was mir die Engel erzählen“, gibt volksliedhafte, poesievolle Hoffnung auf ein erfülltes Jenseits. Die Vision des Göttlichen liegt im letzten, betörend lyrisch fließenden Satz – „was mir die Liebe erzählt“.

Veranstalter: Salzburger Kulturvereinigung
Facebook
Email
Vorteile für Mitglieder des Freundesvereins

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

Hoch-Zeit für Mahlers „Dritte“
DrehPunktKultur,
Horst Reischenböck,
1. Oktober 2021
Mozarteumorchester bei den Kulturtagen: Mahlers Weltbild als Hörfilm
Salzburger Nachrichten,
Karl Harb,
1. Oktober 2021
Preise Einzelkarten
Einzelkarten: € 27 bis € 93
Anfrage und Bestellung

Kartenbüro der Salzburger Kulturvereinigung

Montag bis Freitag, 9.00 bis 16.00 Uhr
Waagplatz 1a (Innenhof Trakl-Haus),
5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)662 845346
E-Mail: info@kulturvereinigung.com

Tages/Abendkassa
Ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn in der jeweiligen Spielstätte

Onlineshop
Einzelkarten und Gutscheine selbst wählen, bestellen und drucken!
Onlinebuchungen bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich:
www.kulturvereinigung.com

Großes Festspielhaus

Das Große Festspielhaus ist die Hauptspielstätte der Salzburger Festspiele, der Osterfestspiele Salzburg und der Pfingstfestspiele. Während der Saison finden im Großen Festspielhaus auch Konzerte der Salzburger Kulturvereinigung und des Mozarteumorchesters Salzburg statt.

Das Große Festspielhaus wurde nach den Plänen des österreichischen Architekten Clemens Holzmeister gebaut und 1960 durch Herbert von Karajan eröffnet. Es bietet 2.177 Sitzplätze mit ausgezeichneter Sicht.

Kommende Veranstaltungen:

Kommende Veranstaltungen im Zyklus
Salzburger Kulturvereinigung
Mi
24. Apr
2024
19:00
Großes Festspielhaus

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (1)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Mi, 24. Apr 2024 |
19:00 Uhr
Großes Festspielhaus

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (1)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Do
25. Apr
2024
19:00
Großes Festspielhaus

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (2)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Do, 25. Apr 2024 |
19:00 Uhr
Großes Festspielhaus

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (2)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Fr
26. Apr
2024
19:00
Großes Festspielhaus

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

::

Selina Ott spielt Hummel Trompetenkonzert

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
HUMMEL Konzert für Trompete und Orchester, E-Dur
PROKOFJEW Auszüge aus den Suiten Nr. 1 & 2 aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Fr, 26. Apr 2024 |
19:00 Uhr
Großes Festspielhaus

::

Selina Ott spielt Hummel Trompetenkonzert

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
HUMMEL Konzert für Trompete und Orchester, E-Dur
PROKOFJEW Auszüge aus den Suiten Nr. 1 & 2 aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott

Mitglied werden und
viele Vorteile geniessen

Entdecken Sie unsere Mitgliedschaftsoptionen und werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die Musik lebt und fördert.