Mozarteumorchester Salzburg Logo

Sonntagsmatinee | Grosses Festspielhaus

Die Sonntagsmatineen sind eine Konzertreihe des Mozarteumorchesters Salzburg. Mehrmals im Jahr präsentiert das Mozarteumorchester jeweils an Sonntagvormittagen um 11 Uhr ein besonderes Konzerterlebnis im Großen Festspielhaus.

In der Saison 2022/23 stehen die Dirigenten Jörg Widmann, Leo Hussain, Andreas Poga, Masaaki Suzuki und Andrew Manze am Pult des Mozarteumorchesters Salzburg. Als Solisten konnten die Geigerin Caroline Widmann, Multipercussionist Martin Grubinger, der Geiger Ray Chen, der Pianist Herbert Schuch und die Sänger:innen Christina Landshamer, Marie Henriette Reinhold, Benjamin Bruns und Rafael Fingerlos gewonnen werden.

Klangfarben, Dynamik, Rhythmus – mit großbesetzten Werken von den Wiener Klassikern über die Impressionisten bis in die Moderne entfaltet das Orchester die gesamte Palette seiner Meisterschaft und sorgt für garantierten Kunstgenuss und Gänsehaut am Sonntagmorgen.

So, 7. Mai 2023
11:00 Uhr
Großes Festspielhaus
:: Sonntagsmatinee 5 (Manze | Schuch | Fingerlos)

BRAHMS Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 83
GLANERT Vier Präludien und Ernste Gesänge für Bassbariton und Orchester
BRAHMS Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56a

Herbert Schuch, Rafael Fingerlos & Andrew Manze
Sun, 7. May 2023 |
11:00 Uhr
Großes Festspielhaus
:: Sonntagsmatinee 5 (Manze | Schuch | Fingerlos)

VERANSTALTER UND TICKETS