Mozarteumorchester Salzburg Logo
Mi, 19. April 2023,
19:30 Uhr
|  Großes Festspielhaus
Petr Popelka dirigiert das Mozarteumorchester
Petr Popelka dirigiert das Mozarteumorchester
Mi, 19. Apr 2023, 12:00
| Großes Festspielhaus

:: Frühlingssymphonie (Schorn | Popelka)

Einführungsvortrag mit Gottfried Franz Kasparek um 18:15 Uhr in der Fördererlounge im Großen Festspielhaus

FRANZ SCHUBERT
Symphonie Nr. 4, c-Moll, D 417 „Tragische“

WOLFGANG AMADÉ MOZART
Konzert für Klarinette und Orchester, A-Dur, KV 622

ROBERT SCHUMANN
Symphonie Nr. 1, B-Dur, op. 38 „Frühlingssymphonie“

Mozarteumorchester Salzburg
Matthias Schorn Klarinette
Petr Popelka Dirigent

Im April ist der Frühling nicht mehr zu übersehen und dazu passt Robert Schumanns erste Symphonie, welche diese erfreuliche Jahreszeit nicht nur im Titel trägt, sondern auch tönend vermittelt. Ein Genie bahnt sich hier hoffnungsvoll seinen Weg. „Licht senden in die Tiefe des menschlichen Herzens - des Künstlers Beruf!“ Schumanns Motto ist ja auch eine Frühlingsbotschaft, wenn die Tage länger werden und die Sonne zu wärmen beginnt. Das Mozarteumorchester Salzburg musiziert unter der Leitung des tschechischen Dirigenten und Komponisten Petr Popelka. Am Beginn steht die 4. Symphonie Franz Schuberts. Sie ist nicht so „tragisch“ wie ihr Beiname, sondern gehört zu jenen Werken, in denen der junge Mann sich mit überraschenden harmonischen Einfällen und schon unverkennbarer Melodik seinen eigenen symphonischen Weg nach Haydn und Mozart und trotz Beethoven suchte. Zwischen Schubert und Schumann erklingt das berühmteste aller Klarinettenkonzerte, jenes von Wolfgang Amadé Mozart, gespielt vom charismatischen und ausdrucksstarken Meister dieses so menschlichen Instruments, von Matthias Schorn. Was kann man sich Schöneres für einen musikalischen Frühlingsabend wünschen?

Veranstalter: Salzburger Kulturvereinigung
Facebook
Email
Vorteile für Mitglieder des Freundesvereins

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

Preise Einzelkarten
€ 27 bis € 93
Anfrage und Bestellung

Kartenbüro der Salzburger Kulturvereinigung

Montag bis Freitag, 9.00 bis 16.00 Uhr
Waagplatz 1a (Innenhof Trakl-Haus),
5020 Salzburg
Telefon: +43 (0)662 845346
E-Mail: info@kulturvereinigung.com

Tages/Abendkassa
Ab 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn in der jeweiligen Spielstätte

Onlineshop
Einzelkarten und Gutscheine selbst wählen, bestellen und drucken!
Onlinebuchungen bis 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn möglich:
www.kulturvereinigung.com

Großes Festspielhaus

Das Große Festspielhaus ist die Hauptspielstätte der Salzburger Festspiele, der Osterfestspiele Salzburg und der Pfingstfestspiele. Während der Saison finden im Großen Festspielhaus auch Konzerte der Salzburger Kulturvereinigung und des Mozarteumorchesters Salzburg statt.

Das Große Festspielhaus wurde nach den Plänen des österreichischen Architekten Clemens Holzmeister gebaut und 1960 durch Herbert von Karajan eröffnet. Es bietet 2.177 Sitzplätze mit ausgezeichneter Sicht.

Kommende Veranstaltungen:

Kommende Veranstaltungen im Zyklus
Salzburger Kulturvereinigung
Mi
24. Apr
2024
19:00
Großes Festspielhaus

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (1)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Mi, 24. Apr 2024 |
19:00 Uhr
Großes Festspielhaus

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (1)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Do
25. Apr
2024
19:00
Großes Festspielhaus

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (2)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Do, 25. Apr 2024 |
19:00 Uhr
Großes Festspielhaus

::

Patrick Hahn dirigiert das Mozarteumorchester Salzburg (2)

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
SCHOSTAKOWITSCH Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester Nr. 1
PROKOFJEW Auszüge aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Fr
26. Apr
2024
19:00
Großes Festspielhaus

MITGLIEDER VORTEIL
10 % Ermäßigung auf alle Konzerte

::

Selina Ott spielt Hummel Trompetenkonzert

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
HUMMEL Konzert für Trompete und Orchester, E-Dur
PROKOFJEW Auszüge aus den Suiten Nr. 1 & 2 aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott
Fr, 26. Apr 2024 |
19:00 Uhr
Großes Festspielhaus

::

Selina Ott spielt Hummel Trompetenkonzert

WAGNER Vorspiel zu „Tristan und Isolde“
HUMMEL Konzert für Trompete und Orchester, E-Dur
PROKOFJEW Auszüge aus den Suiten Nr. 1 & 2 aus dem Ballett „Romeo und Julia“

Patrick Hahn & Selina Ott

Mitglied werden und
viele Vorteile geniessen

Entdecken Sie unsere Mitgliedschaftsoptionen und werden Sie Teil einer Gemeinschaft, die Musik lebt und fördert.